Minis

Anfang des Jahres haben wir erfreulicherweise die Mini-Mannschaft (m/w–Jahrgang 2012-2014) wieder reaktivieren können.

Mit Chrissi Schmitz und Claudia Lange konnten zwei Trainerinnen gewonnen werden, die bereits in früheren Jahren selbst für den Vereinals Spielerinnen aktiv waren.

Mit voller Leidenschaft führen die beiden durch das Mini-Training und werden dabei hochmotiviert von den drei Jungspielern Pascal Rumpel, Tim Lembke und Florian Nöll unterstützt.

Gestartet mit wenigen Kids in der ersten Trainingsstunde zu Beginn des Jahres ist die Gruppe mit jedem Treffen schnell gewachsen, zuletzt bis sogar auf fast 20 handball-begeisterte Kinder.

Ausgebremst durch das Wort mit „C“ haben wir nun unser Training wieder aufgenommen und blicken gespannt auf das neue Sportsjahr 2020/2021.

So sieht unser Training aus:

Nach einer kurzen Begrüßung– hierzu treffen wir uns gemeinsam am Mittelkreis– beginnen wir mit abwechslungsreichen Aufwärmspielen wie z.B. dem Möhrenspiel, der versteinerten Hexe oder Mister „X“. Nach diesen meist schon lustigen und bewegungsreichen Warmmachern und einer kurzen gemeinsamen Trinkpause fahren wir mit dem Haupttraining fort. Übungen wie Ballfangen, Zupassen, Dribbeln, Torwurf werden dabei vom kompletten Trainerteam geduldig erklärt und spielerisch vermittelt. Das Training beenden wir meist mit kleinen Abschlussspielen, um das Erlernte auch gleich praktisch anzuwenden. Zusätzlich finden für unsere Handballgruppe Spiele-Wochenendtage (anstelle von„Meisterschaftsspielen“) statt, an denen immer mehrere Mannschaften aus dem Kreis aufeinander treffen, um die ersten „richtigen“ Spiele gegeneinander auszutragen. Bewegung, Spaß am Ball, Gruppendynamik, Teamgeist sowie Fair-Play leben wir.

Vielleicht hast du auch Lust, an unserem Training teilzunehmen und startest als Nachwuchsspieler durch. Gelegenheit, uns kennenzulernen– vielleicht erst einmal im „Schnupper-Training“– hast du freitags von 16:30 bis 17:30 Uhr in der Nutscheidhalle.Wir freuen uns auf Dich.

Zu den Infos und Bildern